Kompetenz im Medizinrecht

Unsere Philosophie


Unsere Kanzlei ist auf das Fachgebiet Medizinrecht spezialisiert. Das Ziel und die Zufriedenheit des Mandanten sind unser Leitbild. Expertise und Höchstleistungen sind unsere Motivation. Als Full Service Kanzlei für medizinische Leistungserbringer unterstützen wir unsere Mandanten in allen rechtlichen Fragen des Medizinrechts.

Wir blicken auf eine langjährige Expertise und Kenntnis des Marktes zurück und verstehen uns als unternehmerische Serviceeinheit für Ärzte, Krankenhäuser, Verbände, Pharmaunternehmen, Medizinproduktehersteller und weitere Leistungserbringer im Gesundheitswesen. Wir sind beratend, gestaltend und prozessführend u.a. im Arzthaftungsrecht, Arztstrafrecht, bei der Gestaltung ärztlicher Kooperationsmodelle inklusive des Berufsrechts, dem Gesellschaftsrecht der Heilberufe, im Vertragsarztrecht, Pflegerecht sowie im Riskmanagement tätig. Die individuellen Bedürfnisse des Mandats stehen im Mittelpunkt.

Auf dem Weg zur bestmöglichen Lösung stehen wir unseren Mandanten mit viel Sachverstand und dem notwendigen Funken Leidenschaft zur Seite. Denn: Wir versuchen auch das Unmögliche.

Auszeichnung von WirtschaftsWoche und Handelsblatt Research Institute

WiWo TOPKanzlei Medizinrecht 2019 JORZIG Rechtsanwälte
WiWo TOPAnwaeltin Medizinrecht 2019 Alexandra Jorzig
WiWo TOPAnwalt Medizinrecht 2019 Frank Sarangi

JORZIG Rechtsanwälte exklusiver Content-Partner beim Kongress "HEALTH - The Digital Leaders"

Innovation in Aktion - Jorzig Rechtsanwälte bei der Arbeit

Firmen TV Auszeichnung

Das neueste in Kürze

Jorzig -Podcast in Kooperation mit KMA

kma online Webseite

Die 6 wichtigsten Punkte des COVID-19 Krankenhausentlastungsgesetzes

Zwei Tage nach der Zustimmung des Bundestages hat nun auch der Bundesrat am 27. März grünes Licht für das Gesetzespaket zur Corona-Krise gegeben. Es sieht auch Maßnahmen zur Entlastung der Krankenhäuser vor.

Weiterlesen …

Kurzarbeitergeld, Betriebsferien, Kita-Schließungen - das sollten Sie jetzt wissen

Das Coronavirus bringt erhebliche Gefahren auch für die „Gesundheit“ von Unternehmen mit sich. Der Gesetzgeber hat darauf reagiert und in einem Eilverfahren zahlreiche Maßnahmen auf den Weg gebracht. Wir stellen Ihnen die Neuregelungen vor und zeigen, mit welchen arbeitsrechtlichen Maßnahmen Sie als Arbeitgeber auf die Krise reagieren können.

Weiterlesen …

Bisher keine Lockerung der Regeln zur Delegation ärztlicher Leistungen

Die aktuelle Situation führt dazu, dass die Kooperation zwischen Pflege und Medizin neu überdacht wird. Aufgrund der starken persönlichen Belastung von Ärzten fragt man sich vielerorts, inwieweit eine Delegation auf nichtärztliches Personal, dazu gehören auch Medizinstudierende, erfolgen könnte.

Weiterlesen …

Pfeil Toplink