Dr. iur. Lars Blady, LL.M.

Dr. iur. Lars Blady, LL.M.

Vita & Referenzen

  • 1991-1996: Studium in Gießen und Utrecht (Niederlande), studentischer Mitarbeiter am Lehrstuhl des Bundesverfassungsrichters a.D. Prof. Dr. Brun-Otto Bryde
  • 1997-1998: Masterstudium in Nottingham (Groß-Britannien), Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung
  • 1998-2000: Referent im Büro Dr. Klaus Hänsch, Präsident des Europäischen Parlaments a.D.
  • 2001: Weiterbildungsstudium Mediation (Fernuniversität Hagen)
  • 2001-2003: Referendariat am Oberlandesgerichtsbezirk Hamburg
  • 2004-2007: Rechtsanwalt in Hamburg
  • 2007-2009: Justiziar eines Medizintechnik-Unternehmens
  • 2008: Aufnahme in das Mentoringprogramm für Nachwuchsführungskräfte der B.Braun-Stiftung
  • 2010-2012: Leiter der Rechtsabteilung einer Krankenhausberatung
  • 2011: Promotion zum Dr. iur. an der Justus-Liebig-Universität Gießen, „Mediation im öffentlichen Bereich“, Lehrstuhl Prof. Dr. Thomas Groß, Stipendium der Erich-Becker-Stiftung
  • 2012-2017: Kongressleiter und Leitender Redakteur der Zeitschriften „Arzt- und Medizinrecht kompakt“, „Chefärzte Brief“ und „Oberarzt heute“ beim IWW Institut
  • seit 2017: Dozent bei ARBER-Seminare für den Fachanwaltslehrgang Medizinrecht
  • seit 2018: Dozent an der Bucerius Law School, Hamburg
  • seit 2018: Rechtsanwalt bei JORZIG Rechtsanwälte

Tätigkeitsfelder

  • Arzthaftungsrecht
  • Beratung von Start-ups
  • Digital Health
  • Digitalisierung im Gesundheitswesen
  • Krankenhausrecht
  • Vertragsarztrecht
  • Zulassungsrecht
  • Medizinischeversorgungszentren (MVZ)
  • Ärztliche Berufsausübungsgemeinschaft
  • Praxiskaufverträge
  • Prüfarzt-verträge
  • Biobanken
  • Mediation

Mitgliedschaften

  • B.Braun-Stiftung, Melsungen

Vorträge

Datum Vortrag
04.06.2019 Grundlagenkurs für klinische Prüfungen nach dem Arzneimittelgesetz, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
09.05.2019 Grundlagenkurs für klinische Prüfungen nach dem Arzneimittelgesetz, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
21./22.03.2019 DRG-Forum 2019, Berlin
18.12.2018 Rechtliche Aspekte der Pflegedokumentation - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
18.12.2018 Dokumentation in der Pflege, Workshop für Pflegekräfte, Klinikum in den Pfeifferschen Stiftungen, Magdeburg
14.12.2018 Rechtsprobleme bei Apps, Robotik, KI & Co.
Innovationsforum Medizin & Recht, Haus der Universität, Düsseldorf
11.12.2018 Grundlagenkurs für klinische Prüfungen nach dem Arzneimittelgesetz, Hamburg
05.12.2018 „Rechtliche Aspekte der Pflegedokumentation“ - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
05.12.2018 Dokumentation in der Pflege, Workshop für Pflegekräfte, Klinikum in den Pfeifferschen Stiftungen, Magdeburg
20.11.2018 Grundlagenkurs für klinische Prüfungen nach dem Arzneimittelgesetz, Hamburg
26.10.2018 Grundlagenkurs für klinische Prüfungen nach dem Arzneimittelgesetz, Hamburg
24.10.2018 Prophylaxe in der Zahnarztpraxis: Rechtssicher und lohnend gestalten!, Zahnärzte-Workshop, Finanzdienstleister, Hamburg
17.10.2018 Grundlagenkurs für klinische Prüfungen nach dem Arzneimittelgesetz, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg
24.08.2018 Aufbaukurs für klinische Prüfungen nach dem Arzneimittelgesetz, Hamburg
21.08.2018 Grundlagenkurs für klinische Prüfungen nach dem Arzneimittelgesetz, Hamburg
20.07.2018 Das MVZ. Gründung, Anstellung von Ärzten, Nachbesetzung von Arztstellen, Abrechnung – Rechtsgrundlagen und aktuelle Rechtsprechung,
Inhouse Fortbildung, Düsseldorf
25.05.2018 Grundlagenkurs für klinische Prüfungen nach dem Arzneimittelgesetz, Hamburg
23.05.2018 Grundlagenkurs für klinische Prüfungen nach dem Arzneimittelgesetz,
Hamburg
14.05.2018 Ärzte und Zahnärzte – aktuelle Rechtsprobleme,
Inhouse-Vortrag, Finanzdienstleister, Hamburg
17.04.2018 Aufbaukurs für klinische Prüfungen nach dem Arzneimittelgesetz,
Hamburg
26.03.2018 Grundlagenkurs für klinische Prüfungen nach dem Arzneimittelgesetz,
Hamburg
16.03.2018 Vorlesung Bucerius Law School,
Lehrstuhl für Internationales Recht, Europarecht und Öffentliches Recht (Prof. Dr. Mehrdad Payandeh), Hamburg
14.03.2018 Vorlesung Bucerius Law School,
Lehrstuhl für Internationales Recht, Europarecht und Öffentliches Recht (Prof. Dr. Mehrdad Payandeh), Hamburg
08.03.2018 Vorlesung Bucerius Law School,
Lehrstuhl für Internationales Recht, Europarecht und Öffentliches Recht (Prof. Dr. Mehrdad Payandeh), Hamburg
07.03.2018 Vorlesung Bucerius Law School,
Lehrstuhl für Internationales Recht, Europarecht und Öffentliches Recht (Prof. Dr. Mehrdad Payandeh), Hamburg
21.02.2018 Vorlesung Bucerius Law School,
Lehrstuhl für Internationales Recht, Europarecht und Öffentliches Recht (Prof. Dr. Mehrdad Payandeh), Hamburg
15./16.09.2017 Fachanwaltslehrgang Medizinrecht ARBER-Seminare,
Krankenhausrecht sowie Chefarztvertragsrecht, Stuttgart
22.04.2016 Kongressleitung und Moderation,
10. IWW-Kongress Praxis Ärzteberatung, Düsseldorf
18.03.2016 Workshop-Moderation „Effizienzsteigerung durch digitale Workflows (im Krankenhaus)“,
15. Nationales DRG-Forum, Berlin
16.09.2015 Workshop-Moderation: „Boni und noch viel mehr: Ohne Compliance geht gar nichts“,
11. Gesundheitswirtschaftskongress, Hamburg
06.03.2015 Kongressleitung und Moderation,
9. IWW-Kongress Praxis Ärzteberatung, Düsseldorf
24.09.2014 Workshop-Moderation: „Unwirtschaftlichkeit ist unethisch. Wirtschaftlichkeit auch?,
10. Gesundheitswirtschaftskongress, Hamburg
07.03.2014 Kongressleitung und Moderation,
8. IWW-Kongress Ärzteberatung, Düsseldorf

Publikationen

Bücher/Buchbeiträge

  • „Erfolgsfaktoren bei der Einführung digitaler Workflows im Krankenhaus“, zusammen mit K. Wehkamp, in Mielitz/Sottas/Schachtrupp (Hg.), Innovationen in der Gesundheitswirtschaft, Bibliomed 2017, S. 157-169
  • „Mediation im öffentlichen Bereich“, Dissertation, Kovac-Verlag Hamburg, 2011
  • „Vom Zulieferer zum Partner“, zusammen mit R. Schrödel, in Lohmann (Hg.): Geschäftsmodell Systempartnerschaften: Die Digitale Industrialisierung der Medizin, Economia Verlag, 2009

Aufsätze

  • Blady, Berufliches Fortkommen sichern - Welche Ärztenetzwerke sind die besten?, in KU Gesundheitsmanagement, 2019
  • Blady, Therapierisiken meiden - Defensivmedizin schützt nicht vor Haftung, in Der Privatarzt Dermatologie, 2019
  • Blady, Das TSVG und die Folgen - Was müssen Ärzte jetzt wissen?, in Der Privatarzt Gynäkologie, 2019
  • Blady, TSVG - Was Ärzte jetzt wissen müssen, in Der Privatarzt Dermatologie, 2019
  • Blady, Das Terminservice- und Versorgungsgesetz: Meilenstein oder übergriffiges Regelwerk, in KMA Sonderdruck, 03/2018, 38 f., gemeinsam mit Prof. Dr. Alexandra Jorzig und Frank Sarangi
  • Blady, Digitalisierung im Krankenhaus. Aber sicher - Visionen und Herausforderungen der kommenden Jahre, in KU Gesundheitsmanagement 2018, 80 ff., gemeinsam mit Prof. Dr. iur. Alexandra Jorzig zum Aufsatz ...
  • Blady, Gutachtertätigkeit: Wenn die Arbeit eines Kollegen zu beurteilen ist, in Der Privatarzt, S. 53
  • Blady, Gutachtertätigkeit: Wenn die Arbeit eines Kollegen zu beurteilen ist, in Der Privatarzt Gynäkologie, S. 38
  • Blady, Medizinischer Standard, Leitlinien, Richtlinien – Was bedeuten die Begriffe und welche Folgen hat ein Verstoß?, in Der Privatarzt 2018, 50 ff., gemeinsam mit Prof. Dr. iur. Alexandra Jorzig
  • Blady, Wenn Patienten kein Deutsch sprechen – Wie klären Sie rechtssicher auf?, in Der Privatarzt Dermatologie, S. 56
  • Blady, Wenn Patienten kein Deutsch sprechen – Wie klären Sie rechtssicher auf?, in Der Privatarzt Gynäkologie, S. 43
  • Blady, Wenn Patienten kein Deutsch sprechen – Wie klären Sie rechtssicher auf?, in Der Privatarzt, S. 67
  • Blady, Digitale Arztpraxis - Nutzen Sie den Schwung der Datenschutz-Grundverordnung” in der Privatarzt Urologie 2018, 30ff. gemeinsam mit Prof. Dr. iur. Alexandra Jorzig
  • Blady, Medizin trifft Ökonomie: Können Ärzte mit dem obersten Kaufmann einer Klinik gut auskommen?, Interview mit René Klinger, Kfm. Leiter des Klinikums Fürth, in Oberarzt heute 01/2017
  • Blady, Der Chefarzt sollte sich als Projektverantwortlicher ein eindeutiges Spielfeld abstecken, Interview mit Ärzte-Coach Werner Fleischer, in Chefärzte Brief 12/2016
  • Blady, Jeder Oberarzt ist eine Führungsfigur, Interview mit Prof. Dr. Alexander Schachtrupp, Geschäftsführer der B.Braun-Stiftung, in Oberarzt heute 06/2016
  • Blady, Die GOÄ-Reform wird in der nächsten Legislaturperiode kommen, Interview mit Prof. Dr. med. Hans-Fred Weiser, Präsident des Verbands der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands, in Chefärzte Brief 05/2016
  • Blady, Eine gute Visite ist ein wichtiger medizinischer Qualitätsfaktor, Interview mit Prof. Dr. Kai Wehkamp, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, in Oberarzt heute, 08/2015
  • Blady, 60 Prozent Medizin, 30 Prozent Management und 10 Prozent Forschung und Lehre, Interview mit Prof. Dr. Gerd Geerling, Chefarzt der Augenklinik am Universitätsklinikum Düsseldorf, in Chefärzte Brief 11/2014
  • Blady, Prof. Lohmann nimmt Stellung: Ist das Krankenhaus ein normales Wirtschaftsunternehmen?, Interview mit Prof. Heinz Lohmann, Gesundheitsunternehmer und ehem. Vorstandsvorsitzender des Landesbetrieb Krankenhäuser Hamburg, in Chefärzte Brief 08/2014
  • Blady, Kliniken sollten sich mit dem Thema Honorarärzte befassen, Interview mit Prof. Dr. Patrick Da-Cruz, Professor an der Fakultät Gesundheitsmanagement der Hochschule Neu-Ulm, in Chefärzte Brief 08/2013
  • Blady, Ärzte und Pflege sollten sich auf Augenhöhe begegnen, Interview mit der Zentrumspflegeleiterin des Universitätskrankenhauses Hamburg-Eppendorf (UKE), in Chefärzte Brief 02/2013
  • Blady, Privatliquidation ist ethisch falsch, Interview mit Dr. Axel Paeger, Vorstandsvorsitzender der Klinikkette AMEOS
  • Blady, Mediation im öffentlichen Bereich braucht gesetzliche Regeln, in Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht, 2006, S. 39-44

 

Kontakt

E lars.blady@jorzig.de

Assistentin Marina Neubauer
T 030 – 88 77 69 - 20
E marina.neubauer@jorzig.de

Pfeil Toplink